In der Glosse der heutigen EN (03.07.2021) wird über die Ideen einer Bürgerin in der letzten Stadtteilbeiratssitzung vom 30.06.2021 zum dort vorgestellten Klimabudget-Projekt der Stadtverwaltung berichtet. Die bekannte Gegnerin der StUB möchte das Budget für ihren Protest gegen die StUB-Querung im Wiesengrund nutzen, um z.B. ihre Plakataktionen zu finanzieren. Ein stv. StBR hat der Dame geantwortet, dass sie gern diesen Antrag stellen könne, aber ob er genehmigt wird ist eine andere Sache.

Quelle: EN, 03.07.2021 und Stadtteilbeiratssitzung vom 30.06.2021